Witzeseite und Elternbriefe

Witz von Arwa 1b

Was hat 4 Beine und kann fliegen?              –      2 Vögel

Witz von Hansi 4c

Lehrer: „Gert, kannst du mir eine Stadt in Italien nennen?“ Gert: „Aber ja, welche hätten sie denn gerne?“

Witz von Pauli 3c

„Mama, kannst du mir 50 Cent geben für einen alten Mann?“
„Ja, gern, Mäxle, es freut mich, dass du einem alten Mann helfen willst. Wo ist er denn?“
„Er steht nebenan vor dem Kaufhaus und verkauft Eis!“

Witz von Lauri 4b

Klein-Fritzchen ist unterwegs zum Dachboden. Dort angekommen, sieht er den alten Laufstall, in dem er selbst als Baby oft gekrabbelt ist. Er stürmt wieder runter und ruft: „Mami, Mami, wir kriegen bald ein neues Baby!“ „Wie kommst Du denn darauf?“ fragt die Mutter erstaunt. Fritzchen: „Na, die Falle ist doch schon aufgestellt!“

Witz (Tipp) von Arian 3c

Riechst du von anderen einen Furz, war der Abstand wohl zu kurz.

Witz von Lenni 3c:

Ein kleines Flugzeug ist dabei abzustürzen. Vier Passagiere, nur drei Fallschirme. Der Erste, der sich einen Fallschirm nimmt, ist ein berühmter Fussballer. Er schnappt sich ein Fallschirm und sagt: “ Meine Mannschaft und meine Fans brauchen mich“ und springt ab. Der Zweite ist Donald Trump, sagt: „Ich bin dercleverste Präsident der ganzen Welt. Macht´s gut“ und springt. Übrig bleibenein kleiner Junge und ein alter Mann. Der alte Mann sagt: „Komm, ich habe mein Leben gelebt. Nimm du den Fallschirm.“ „Nö,“ sagt der Kleine „ist alles ok. Der cleverste Präsiden aller Zeiten hat meinen Schulranzen genommen.“

Witz von Benjamin 4c:

Hält ein Polizist einen Mopedfahrer an.
Sagt der Polizist: „Sie sind verhaftet!“ Fragt der Mopedfahrer: „Warum denn?“
Antwortet der Polizist: „Weil sie 5 Leute auf dem Moped haben.“
Fragt der Mopedfahrer: „Was?“
Sagt der Polizist: „Ja, 5 Leute! Das ist verboten!“
Der Mopedfahrer: „Ey Leute, Mist, wir haben  Chantal verloren.“

Drei Witze von Jonathan 1b:

Der Schulleiter unterrichtet in einer Klasse. Da hört er, wie es in der Klasse nebenan tobt und schreit. Er zieht den lautesten Schreihals heraus. Nach einer halben Stunde kommt ein Schüler und sagt: „Könnten wir bitte unseren Lehrer wieder haben?“

Herr Meier kommt zu spät zur Schule. Er rennt die Treppe rauf. Da steht der Schulleiter oben an der Treppe mit bösem Blick und sagt: „10 Minuten zu spät!“ Sagt Herr Meier: „Ich auch!“

Herr Meier kommt zu spät zur Schule. Er rennt die Treppe rauf. Da steht der Schuleiter mit bösem Blick oben an der Treppe und sagt: „Schon zum dritten Mal sind Sie diese Woche zu spät! Was schließen Sie daraus?“ Herr Meier: “ Es ist Mittwoch!“

Witz von Celina 3a:

Der Lehrer weckt den Schüler: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass das der richtige Platz zum Schlafen ist!“.
Darauf der Schüler: „Ach, es geht schon. Sie müssen nur leiser sprechen!“

Witz Hansi 4c:

Streut der Österreicher Mist auf den zugefrorenen Bodensee.

Kommt ein Schweizer und sagt: „Ha, du bist ja schlau, wenn es Frühling wird schmilzt doch alles.“

Darauf der Österreicher: “PSST, gleich kommt ein Bauer, der den Acker abkaufen will“.

Witz Herr Gräßlin:

Sagt der Lehrer: „Wenn die Herrschaften in der dritten Reihe etwas leiser sein würden so wie die Comicleser in der mittleren Reihe, dann könnten die Schüler in der ersten Reihe ungestört weiterschlafen!“

Witz Johannes 3a, leichte Ergänzung Herr Gräßlin :-):

„Papa, wann hat der VfB Stuttgart eigentlich das letzte Mal schön gespielt?“

„Frag Opa!“

Witz Lukas 3a:

Häschen geht zum Bäcker und fragt:

„Haddu Blödchen?“

„Ja“, sagt der Bäcker, „aber es heißt Brötchen und nicht Blödchen!“

Am nächsten Tag kommt Häschen wieder zum Bäcker: „Haddu Blödchen?“

„Ja, aber es heißt Brötchen!“

So geht das eine Woche lang. Schließlich wird es dem Bäcker zu dumm und er sagt zum Häschen:

„Wenn du das nächste Mal wieder Blödchen sagst, nagle ich dich an die Wand!“

Am nächsten Tag kommt Häschen wieder zum Bäcker. Es fragt:“Haddu Hammer?“

„Nein, warum?“

„Haddu Nägel?“

„Nein, warum?“

„Dann drei Blödchen, bitte!“

_____________________________________________________________

Die wichtigsten Elternbriefe für das Schuljahr 2019/2020 werden hier nochmal in digitaler Form veröffentlicht:

Grundschule Empfehlungsschreiben Smartphone

Erster Elternbrief 2019-2020 Logo sw

AG Zettel 2019

Die wichtigsten Elternbriefe für das Schuljahr 2018/2019 werden hier nochmal in digitaler Form veröffentlicht:

Skiausfahrt-2019Melchsee

Skinachmittage GS Kirchzarten Elternbrief 2018

Elternbrief Spielsachenflohmarkt 2018

AG Zettel 2018

Elternbrief_Englisch AG_

Elternbrief_filmen_

Koop Schule Verein Ski 2018

Die wichtigsten Elternbriefe für das Schuljahr 2017/2018 werden hier nochmal in digitaler Form veröffentlicht:

Erster Elternbrief 2017-2018 Logo sw

AG Zettel 2017

Elternbrief Spielsachenflohmarkt 2017

Zirkusprojekt – Informationen

______________________2016/2017_______________________________

erster-elternbrief-2016-2017

wanderung-eltern-schueler-lehrer

Anmeldungen und Einteilung für alle AGs:

ag-zettel-2016

ag-einteilung-2016

schwimmkurse-gs-kiza-2016-herbst

anmeldung-koop-schule-verein-2016-langlauf

Verkaufsoffener Sonntag 2017

______________________2015/2016________________________________

Erster Elternbrief 2015-2016

Skiausfahrt 2016 Hasliberg

Skinachmittage GS Kirchzarten Elternbrief 2015

AG Zettel 2015-16

AG Einteilung Rückmeldung an Eltern 2015

____________________ 2014/2015__________________________________

Elternbrief Skinachmittage GS Kirchzarten

Erster Elternbrief 2014-2015

Hier die Übersicht über die AGs und das Anmeldeformular:

AG Zettel 2014

Der Flyer für die Skikooperation mit dem Sportverein Kirchzarten

Koop Schule-Verein Ski

Link zur Anmeldung für die Schwimmkurse in Kooperation mit dem Schwimmverein:

http://www.svkirchzarten.de/index.php?option=com_mad4joomla&jid=18&Itemid=562

Die Elternbriefe für das Schuljahr 2013/2014 finden Sie hier nochmal in digitaler Form vor.

Erster-Elternbrief

AG Zettel

Übersicht-AGs-2013

Elternbrief Skinachmittage

Skinachmittage Privat PKW

P1050345

Weihnachten

Wintersporttag

Elternsprechtag 2014

Elternfragebogen Übermittagsbetreuung

Elternbrief zum neuen Unterrichtskonzept mit veränderten Unterrichtszeiten

Elternbrief neue Kernzeit