Willkommen auf der Homepage der Grundschule Kirchzarten


So schön! Schneemann bauen im November

_________________________________________________________________

Informationsveranstaltung Grundschulförderklasse:

Anmeldung unserer zukünftigen Schüler*innen

Anmeldeformular Schulanfänger_neu

Die Anmeldeformulare für Hort und Kernzeit

Anmeldung Kernzeit ab 2021

Anmeldung Hort ab 2021

_______________________________________________________________

Stadtradeln Siegerehrung

______________________________________________________________

VERA 2021:

dieses Jahr wurden aufgrund der Pandemie die bundesweiten Vergleichsarbeiten (Vera) Anfang der 4. Klasse geschrieben (anstatt im 3. Schuljahr). Und hier unsere Ergebnisse 🙂

Von links nach rechts:

Deutsch Lesekompetenz        Deutsch Zuhören                   Mathematik

_______________________________________________________________

11.11.2021 St. Martin auf dem Schulhof

Liebe Eltern,

wir sind sehr glücklich, in diesem Jahr wieder eine kleines Laternen-Fest zu St. Martin auf dem Schulhof zu veranstalten. Dafür kooperieren wir mit den Zünften, dem Musikverein und der Schüler*innenfirma der Zardunaschule.

Los geht es um 18:00 Uhr, Einlass ab 17:45 Uhr, 3G Nachweise von allen erwachsenen Gästen werden kontrolliert. Einlass wird nur über den Zugang von der Schwarzwaldstraße aus sein. Es handelt sich um eine reine Outdoorveranstaltung – trotzdem gilt auf dem Schulhof Maskenpflicht, da Abstände nicht gewährleitstet werden können.

Die Cateringfirma der Zardunaschule bietet einen Verpflegungsstand mit Hefezopf und kalten sowie wärmende Getränke an. Beim Verzehr darf die Maske natürlich abgesetzt werden :-), bitte achten Sie dann aber unbedingt auf den nötigen Abstand.

Wir freuen uns auf den Gesang des Chors und auf das Theaterstück der Klasse 4a!

_________________________________________________________________

 

Nach einem Jahr Corona-Pause fand am Samstag, 09.10.21 unser schon traditioneller Spielsachenflohmarkt zum 8. Mal statt. Es herrschte wieder buntes Treiben – dieses Mal nicht im Schulhaus sondern bei traumhaftem Wetter auf dem Schulhof. Ungefähr 60 Verkäufer*innen boten Kuscheltiere, Bücher, Spiel- und Sportsachen den zahlreichen Interessent*innen an. Es wurde wieder kräftig gehandelt und gefeilscht und viele Dinge fanden glückliche neue Besitzer*innen.
Die Organisatoren*innen des Fördervereins zeigten sich von der Durchführung als Open-Air-Event begeistert. Thilo Schülke, der Fördervereinsvorsitzende, konnte sogar schon 20 Minuten vor Ende des Flohmarkts den Ausverkauf des Waffelteigs vermelden. Zum Glück hatte der Förderverein aber auch Kuchen, Kaffee und kalte Getränke im Angebot.
Ein riesiger Dank nicht nur dem engagierten Team des Fördervereins sondern auch den anwesenden Gästen, die allesamt großes Verständnis für die vorgeschriebene 3 G – Kontrolle zeigten. Schön, dass dank 3 G buntes Schulleben wieder möglich ist.

Für unsere Fördervereinsvorständin Carola Lilje war es vermutlich der letzte Einsatz, da sie nicht zur Wiederwahl antritt. Ihr jüngstes Kind besucht mittlerweile die 6. Klasse am MCG und trotzdem war sie noch 1,5 zusätzliche Jahre mit vollem Einsatz dabei. Dafür herzlichen Dank, das ist ganz besonders! 

____________________________________________________________

Wir hoffen und gehen davon aus, dass wir es nie brauchen… aber wir sind in Theorie und Praxis ausgebildetet

Brandschutzhelfer*innen

Herzlichen Dank an die Kollegen*innen für ihr Engagement!

__________________________________________________________

Schulwanderung

Schön war es und großes Wetterglück… und leckeren Kaffee und leckeres Eis zur Belohnung!

________________________________________________________________

Einschulungsfeier

ein großes Kompliment an alle Einschulungskinder, die singenden 2. Klässler*innen und die zahlreichen Gäste. Und natürlich auch ein Dank an die Helferinnen des Fördervereins, die sich um die Verpflegungsstation gekümmert haben. Trotz des Wetters und der Outdoor-Veranstaltung war es ein richtig schönes Fest. 

Wir wünschen EUCH liebe neue SCHULKINDER eine wunderschöne Grundschulzeit.

_________________________________________________________________

Neuigkeiten rund um „Corona“:

  • Vorgehen bei positivem Pooltest:                                                                             Pooltest – positives Pool- Vorgehen

Ab Donnerstag 19.09.2021 werden wir die Kinder mit den sog. PCR-Pooltest testen.

Sollten Sie die Pooltestung ablehnen, können Sie alternativ eine aktuelle Testbestätigung einses zugelassenen Testzentrum oder einer Arztpraxis vorlegen. Diese Woche reichen zwei Bestätigungen (Di und Do) ab dem 27.09.21 müssen es dann drei Testbestätigungen (Mo, Mi und Fr) sein.

  • Vorteile: Nur 2 Tests pro Woche, viel schnellerer und einfacherer Ablauf, viel höhere Sensivität und Spezifität, keine falsch positiven Test mehr, die Kinder eines positiven Pools erfahren die Nachricht über die Eltern -> keine Gefahr der „Stigmatisierung“.
  • Alles zum Ablauf der Testungen erfahren wir Sie hier:

Testablauf und Nachtestung – (poolie-freiburg.de)

  • Hinweis: Zunächst werden wir im Falle eines positiven Pools die Eltern per Telefon oder schul.cloud informieren und mittelfristig auf das digitalisierte Verfahren wie in der Stadt Freiburg umsteigen.  

_________________________________________________________________

Anna Otte verabschiedet sich glücklich und zufrieden in den Ruhestand…

…und alle waren gekommen, um „DANKE“ und „Machs gut“ zu sagen und zu singen. Der Personalrat, der Hauptamntsleiter, der Bürgermeister, alle Kolleginnen aus der Ganztagsbetreuung, das gesamte Lehrerinnenkollegium, die Gemeindemitarbeiter der Schule aber auch Annas Familie. Ein wunderschöner Festakt und würdiger Abschluss eines langen Berufsleben. ALLES GUTE LIEBE ANNA OTTE!

_________________________________________________________________

Und hier das „amtliche Endergebnis“ des Stadtradelns 2021:

Einige unserer vielen ganz fleißigen Radler namentlich genannt:

  • Theo (3b) 281km , Henry (4a) 218 km, Mats (1a) 191 km, Georg (2c) 135 km

Vielen Dank an alle Radler*innen für das so aktive Mitradeln im Zeichen des Klimaschutzes!

Einen herzlichen Glückwunsch zu einem tollen 2. Platz auch an das Marie-Curie-Gymnasium, die Realschule am Giersberg und die Werkrealschule Dreisamtal, die mit ihren über 1000 Schüler*innen und über 100 Lehrkräften das Team „Schulzentrum“ gebildet haben.

__________________________________________________________

Konstantin Schülke und Band – ein toller Abend

Am Freitag 16.07.2021 fand eine der ersten größeren Kulturveranstaltungen in Kirchzarten auf dem Schulhof unserer Grundschule statt.

Der Förderverein der Grundschule in Kooperation mit den Jugendbüros aus Stegen und Kirchzarten und natürlich der Grundschule hat in kürzester Zeit ein tolles Open-Air-Konzert auf die Beine gestellt. Die letzten Vorbereitungen wurden durch heftige Regengüsse gestört aber pünktlich zum Konzertbeginn kam die Sonne zum Vorschein. 

Nachdem die Vorband (junge Nachwuchsmusiker, u.a. Andy, ein früherer Grundschüler der GS Kirchzarten) ihren ersten öffentlichen Auftritt bravourös gemeistert hatte, begesiterte Konstantin und seine Jungs das Publikum mit tollen eigenen und toll gecoverten Songs.

Am Ende forderten die zahlreichen Zuschauer lautstark eine Zugabe und die Band war natürlich auch darauf vorbereitet. 

Ein großer Dank besonders an Andi vom Jugendbüro Stegen, an Konstantin und Thilo Schülke, die weiteren Bandmitglieder, den Vorstand des Fördervereins, weiteren Helfer*innen und natürlich an alle Zuschauer*innen für diesen tollen Abend.

__________________________________

Die Freiburger Puppenbühne zu Gast!

Dank unseres grandiosen Fördervereins -unterstützt durch eine großzügige Spende der Halstrup-Walcher AG- hat heute David Minuth von der Freiburger Puppenbühne ein Gastspiel in der Sporthalle gegeben.

Mit seinem neuen Stück „Kasper und der magische Mantel“ hat David Minuth die Kinder der 0., 1. und 2. Klasse verzaubern und restlos begeistern können. Dem Puppenspieler und den Spendern einen herzlichen Dank! Es war einfach toll.

Die 3a baut Einkaufskisten

Viel los war vergangene Woche in unserem schönen Werkraum. Unser ehemaliger Praktikant Dr. Christian Leukel hat mit den Schüler*innen tolle Kisten gebaut, die genau auf Kassenbänder in Supermärkten passen und somit helfen können, Tüten und Plastik zu vermeiden.  Natürlich können die Kisten auch für viele weitere Dinge genutzt werden.

________________________________

Die 4c unterstützt die Ortsentwicklung 

Als Orts- und Verkehrsplaner gingen die Kinder in Gruppen durch den Ort und haben zahlreiche wertvolle Erkenntnisse erlangt. Diese haben sie den anderen Gruppen und Hr. Hall, der den Präsentationen aufmerksam zugehört hat, vorgetragen und somit interessante  Hinweise zur Ortsentwicklung aus der Kindersicht gegeben. Achtung Hr. Hall, wir werden darauf achten, was verwirklicht wird!

  _______________________________________________________________

Unsere Schule / unsere GFK:

Hier zwei Appetithäppchen zur Schule und zu unserer Grundschulförderklasse:

Grundschule Kirchzarten / Einschulung Präsentation

Grundschulförderklasse an der GS Kirchzarten Präsentation

__________

Für Nachzügler hier die Anmeldeformulare:

Anmeldeformular Schulanfänger

Anmeldung Kernzeit

Anmeldung Hort unverbindlich

_________________________________________________________________

Herzlichen Glückwunsch zum 40. Dienstjubiläum

liebe Frau Fischer

42 Lebensjahre dürfen 40 Dienstjahren im Namen der Schulaufsicht und des Ministerpräsidenten danken und gratulieren!

VIELEN DANK für die grandiose Arbeit!

_________________________________________________________________

Liebe Eltern,

hier ein Brief auf alle Fragen zur Testung:

Brief: Antworten – Info bei  Fragen zur Testung

_____________________________________________________________

 

Informationen zur Teststrategie des Landes unter

Allg. Infos -> Elternbriefe 

Elternbriefe / Mitteilungen der Schulleitung

________________________________________________________________

SMV-Sitzung zum Thema „Corona“:

derzeit wird viel über Kinder gesprochen – wir wollen aber viel lieber mit den Kinder sprechen…

Am heutigen Dienstag haben sich die Klassensprecher*innen der 4. Klassen coronakonform mit Abstand und auf dem Hof getroffen. Thema waren Coronamaßnahmen in der Schule. Die Kinder haben sehr selbstständig und überlegt ihre Gedanken ausgetauscht und diskutiert. Folgende Fragestellung haben sich im Gespräch ergeben:

  • Was stört uns am meisten?
  • Warum gibt es die Maßnahmen?

Die Klassensprecher*innen der 4. Klassen dürfen die Ergebnisse jetzt unter Einhaltung der Sicherheitsregeln in den anderen Klassen vorstellen.

Hier das „Was nervt am meisten“ Ranking:

  1. Homeschooling oder Wechselunterricht mit halben Klassen.
  2. Direkt dahinter der fehlende Sportunterricht (einige fanden auch das am schlimmsten)
  3. Weit abgeschlagen folgt die Maskenpflicht ganz knapp vor…
  4. den getrennten Pausen und geteilten Pausenhöfen. Hier haben manche auch positive Punkte erkannt aber insgesamt fehlt den Kindern die große Schulgemeinschaft.

Interessanterweise wurde das Testen gar nicht als störende Maßnahme genannt.

Einige ausgewählte Zitate der Klassensprecher*innen: „Homeschooling ist am schlimmsten, man nervt und belastet ja auch die Mama mit den Fragen, mein Bruder aber noch mehr als ich.“ – „Ich habe immer mit meinem Freund zusammen gelernt, da gings.“ – „Die Masken nerven manchmal echt und vor allem die Masken vom Papa jucken.“-“ Aber der Unterricht ist ja sonst trotz der Maske so wie immer.“ – „Weil wir keine Einzeltische haben schnieft und haucht man ohne Masken immer den Nachbarn an“ – „Ich kann mir das Foyer ohne Maske und gemeinsame Pausen schon gar nicht mehr vorstellen.“-„Mit den Maßnahmen schützt man sich, die andere Kinder und auch die Eltern und ganz andere Menschen.“

_______________________________________________________________

Hier ein wichtiges Angebot des DRK – das hoffentlich niemand benötigt. Beste Grüße und nochmals der Hinweis: Familienfrieden steht vor den Schulaufgaben.

_______________________________________________________________

Für die 4. Klassen: Informationen zum Übergangsverfahren und zu den weiterführenden Schularten unter „allgemeine Informationen“ -> „Übergangsverfahren…“

________________________________________________________________

Der Förderverein hat für alle Klassen Pausenkisten angeschafft – DANKE!!!!!!!!!

Auf dem Bild übergibt der Vorsitzende des Fördervereins Thilo Schülke die Kiste coronakonform an die Klasse 2c. 

______________________________________________________________

Wir haben CO2 Ampeln

Dank unseres Fördervereins, der die Gemeinde großzügig unterstützt hat, konnten wir 12 hochwertige CO2 Ampeln für alle Klassenzimmer anschaffen.

Es wird uns so im Winter möglich sein, zielgenau zu lüften und die Kinder und Lehrkräfte müssen nicht mehr „unnötig“ frieren.

DANKE!

_________________________________________

Müssen Kinder mit „Laufenase“ zu Hause bleiben? Bitte anklicken:

Handreichung zur Vorgehensweise bei Krankheitssymptomen

____________________________________________

Hygieneplan zum Anklicken:

Hygieneplan GS Kiza

 

______________________________________________________________

 

 Kiza

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage,

ich freue mich sehr, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Unsere Seite ist jetzt über  6 Jahre alt. Sie wird weiterhin wachsen und wir bemühen uns, die Seite ständig aktuell zu halten. Vorbeischauen lohnt also!

Allein am Freitag, den 09.10.16, wurde die Seite 855 mal angeklickt. Durchschnittlich weit über 100 Besucher,-Innen haben wir täglich. Seit August 2013 haben insgesamt 205 177 Besucher die Seite aufgerufen (Stand 19.02.2020)

Herzliche Grüße

Florian Gräßlin

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen auf der Homepage der Grundschule Kirchzarten